Neues Design für Bedingungen von Feedback-Aufgaben

Neues Design für Bedingungen von Feedback-Aufgaben

Feedback-Aufgaben und Bedingungen wurden überarbeitet und kommen mit einer ganzen Reihe von Vorzügen daher:

Probleme werden neu in Echtzeit direkt in der problematischen Zelle angezeigt. Die Maus kann über die Fehlerannotation bewegt werden, was eine Nachricht zu dem Problem anzeigt. Dasselbe gilt für die Schild-Ikone der Feedback-Spalte.

Die Nachrichten welche in der Kopfzeile der Feedback-Aufgabe sind neu auch gruppiert, um mehr die Übersichtlichkeit bei vielen Problemen zu verbessern.

Neues Diskussions-Panel

Neues Diskussions-Panel

Feedback-Aufgaben zeigen neue eine Diskussionsansicht, welche Kommentare von Benutzern zu spezifischen Aspekten von Produktdaten als Verlauf anzeigen.

Dadurch können Rückfragen innerhalb der Fachbereiche zu bestimmten Produkteigenschaften und deren Bedeutung transparent nachvollzogen werden.

Vereinfachte GraphQL Abfragen

Vereinfachte GraphQL Abfragen

Die GraphQL Abfragen der Onedot API wurde vereinheitlicht und geben neu als Voreinstellung nur noch live Objekte zurück.

Archivierte Objekte werden im Fall von mehrwertigen Objekteigenschaften ebenfalls nicht zurückgegeben, bei einwertigen Objekteigenschaften hingegen schon.

Dadurch wird die programmatische Ansteuerung der Onedot Plattform durch Drittsysteme oder Integrationen in Händlerportale weiter vereinfacht.

Neues Benutzer-Management

Neues Benutzer-Management

Ein komplett überholtes Benutzer-Management ist neu in der Onedot App verfügbar.

An zentraler Stelle finden sich alle Benutzer, ihre Rollen und Gruppen wo sie Mitglieder sind, übersichtlich aufgelistet und veränderbar.

Benutzer werden neu auch mit Fotos welche bei Gravatar hinterlegt wurden angezeigt. Zusätzlich wird auch das Daten der letzten Aktivität eines Benutzers angezeigt, um inaktive Benutzer schnell zu identifizieren.

Filtern der Fortschrittsanzeige

Filtern der Fortschrittsanzeige

Die Fortschrittsanzeige kann neu auch bezüglich Teitfenster gefiltert werden.

Ein neues Attribut Between kann in der Filterleiste verwendet werden, um Start- und Enddatum auszuwählen, und somit auf Onboardings von Produktkatalogen in diesem Zeitrahmen zu fokussieren.

Selbstverständlich werden auch alle Statistiken und Metriken in Echtzeit neu berechnet.

Verbesserungen bei Datenansichten

Verbesserungen bei Datenansichten

Datenansichten in Feedback-Aufgaben können neu noch einfacher verändert werden.

Neue Ansichten sind schnell über eine spezifische Aktion erstellt, basierend auf der originalen Ansicht mit welcher die Feedback-Aufgabe erstellt wurde.

Alternative können neue Ansichten auch von einer bestehenden kopiert werden, wodurch die Konfiguration der bestehenden Ansicht als Entwurf übernommen wird.

Ihr Feedback zählt.
Schicken Sie uns ihre Ideen und schreiben Sie uns was Sie an der Onedot Plattform mögen oder wo wir uns noch verbessern können.
Feedback geben